Mediationsstelle bei der IHK Wiesbaden – Informationstag 07.02.2014

Am 7.02.14 erhalten Mediatoren im Rahmen des „Tages der offenen Tür der IHK Wiesbaden“ erstmals Gelegenheit, die Mediationsstelle und deren Tätigkeit einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen:
Seit Ende 2013 bietet die Industrie-und Handelskammer Wiesbaden neben den bereits seit längerer Zeit angebotenen Schieds- und Schlichtungsverfahren auch die Möglichkeit, geschäftliche Konflikte mit Hilfe eines Mediationsverfahrens beizulegen.
Hierfür wurde die „Mediationsstelle der IHK Wiesbaden“ eingerichtet, die interessierten IHK-Mitgliedern die nötigen Informationen zum konkreten Verfahrensablauf, zur Auswahl des Mediators und den anfallenden Kosten vermittelt.
In den aktuell aus 12 Mediatoren bestehenden Mediatorenpool der IHK wurden die Konfliktlöser Dr. Dorothee Kutzner und Corina Sube  aufgenommen.
Nutzen Sie die Gelegenheit in den repräsentativen Räumen der IHK die persönlich anwesenden Mediatoren zu treffen, das Verfahren der Mediation näher kennenzulernen und individuelle Fragen zu stellen. Zur Unterstützung wird, mit freundlicher Genehmigung der IHK Lahn- Dill, ein Video eingespielt, das wesentliche Informationen zum Verfahren der Mediation in kurzweiliger Form vermittelt. Anhand von visualisierten Beispielsfällen können Sie sich zudem einen Eindruck vom Potenzial eines Mediationsverfahrens verschaffen.

Ich wünsche der Mediationsstelle der IHK Wiesbaden einen erfolgreichen und interessanten „Tag der offenen Tür“ und weiterhin gutes Gelingen!

Comments are closed.