Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Kanzlei Witthaut-Heimlich, Nierstein ist Betreiberin dieser Website und der hierauf angebotenen Dienste. Sie ist somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter.
Im Folgenden informiere ich Sie, welche Daten wir erheben, wie wir diese verwenden und welche Rechte Ihnen in Bezug auf die Verwendung Ihrer Daten gegenüber der Kanzlei Witthaut-Heimlich zustehen:

1. Erhebung personenbezogener Daten bei Anfragen
Wenn Sie mir Anfragen, insbesondere per Kontaktformular, zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Die Daten werden jedoch vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

2. Server-Logfiles
Bei einem Zugriff auf die Website werden Verbindungsdaten gespeichert. Dies bedeutet, dass bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufes einer Datei auf diesem Server standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit und zu statistischen Zwecken folgende Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei (Server-Logfile) gespeichert werden:
• vollständige IP-Adresse
• Zeitpunkt und Methode des Aufrufs
• aufgerufene URL
• Version des verwendeten HTTP-Protokolls
• Ergebniswert des Aufrufs
• Größe des Aufrufs in KByte
• Seite, die vor dem Aufruf dieser Seite aufgerufen wurde (referrer-URL)
• Informationen zum verwendeten Browser und Betriebssystem

Alle diese Daten sind ohne direkten Personenbezug. Personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst.
Die erzeugten Informationen werden bei dem Provider www.Mittwald.de in Deutschland gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

3. Cookies
Die Website verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festpaltte Ihres Computers speichert, während Sie die Website von consolvo besuchen. Durch die Setzung von Cookies werden keine personenbezogenen Daten über Sie als Nutzer erfasst. Cookies ermöglichen es, die Nutzungshäufigkeit zu erfassen, die Nutzeranzahl der Seiten zu analysiere nund unterstützt uns, die Website insgesamt kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browsersitzung erhalten und können bei einem erneuten Besuch wieder aufgerufen werden. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert weren oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.
Die Deaktiviereung von Cookies kann dazu führen, dass nicht alle Funktionen auf der Website von consolvo genutzt werden können.

4. Sicherheit
Ich bediene mich geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällig oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.
Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem technischen Fortschritt angepasst.

5. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten
Sie sind berechtigt, jederzeit die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich bei der Kanzlei Witthaut-Heimlich zu erfragen. Auf Wunsch werde ich diese Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format an Sie oder einen anderen von Ihnen benannten Verantwortlichen übermitteln. Daneben steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu. Für eine Auskunft, zur Veranlassung der Korrektur, deren Löschung oder der Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an
Rechtsanwältin Gabriele Witthaut-Heimlich
Am Hummertal 31,55283 Nierstein
oder an die E-Mail-Adresse: info@kanzlei-wh.de
oder an Tel: 06133 5786440.

Gemäß § 77 DSGV haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder an die Aufsichtsbehörde unseres Kanzleisitzes – Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Postfach 30 40 55020 Mainz – wenden.
6. Fassung der Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist vom 24.05.2018 und aktuell gültig.

Sie können die Datenschutzerklärung von jeder Seite der Website kanzlei-wh.de unter der Rubrik „Kontakt“ unter dem Link „Datenschutz“ abrufen und ausdrucken.